Lebenshilfe Eichsfeld e.V.

Aktuelles

Weihnachtsspende

Die festlich geschmückte Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Chöre aus Breitenberg und Hilkerode am 4. Adventssonntag die Zuhörer auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein­stimmten.

Das Programm begeisterte durch seine Vielfalt und bot Chorgesang, Instrumentalmusik, Sologesänge. Das stimmungsvolle vorweihnachtliche Konzert ergänzte der musikalische Beitrag der Kinder der Paul-Maar-Grundschule. Die Musikveran­stal­tung hat sich in den letzten Jahren zu einem festen kulturellen Termin in der Vorweihnachtszeit etabliert, welcher immer mehr Besucher aus Nah und Fern anlockt.

Den Widerhall dieser besonderen Veranstaltung spürte in diesen Tagen die Lebenshilfe Eichsfeld. Wie schon in den Jahren davor überreichten der Chorleiter Mattias Nolte sowie die Vorsitzenden des Männergesang­vereins „Liederkranz Breitenberg“ Aloys Friedrich und Wilfried Stahl den Erlös aus der Kollekte und dem anschließendem Glühwein- und Würstchenverkauf an den stellv. Vorsitzenden Martin Vollmer. Im Namen der Lebenshilfe bedankte er sich ganz herzlich für die Spende in Höhe von 650,- €. Der Betrag kommt der Erweiterung des kulturellen Angebotes der Begegnungsstätte am Kutschenberg zu Gute.